Rundschreiben

Dezember 2018

Liebe VFF-Mitglieder,

das 35. Vereinsjahr geht zu Ende, und somit ist es Zeit für unser Weihnachtsrundschreiben, um über den VFF-Ausflug und die Jahresmitgliederversammlung zu informieren.

Zunächst freuen wir uns über folgende Neumitglieder, die wir herzlich begrüßen:

Bridget Ineichen, Dozentin für Englisch
Daniela Pfeifer, Englisch und Französisch, FAK 2011
Cornelia Wingler, Dozentin für Französisch

VFF-Ausflug

Unserer Einladung folgten 14 Mitglieder und zwei Gäste, und so ging es am Samstag, den 13. Oktober früh mit dem Bus nach Augsburg. Dort starteten wir mit einer Führung durch das sehenswerte Textil- und Industriemuseum und konnten uns anschließend im Museumscafé mit einem Imbiss stärken. Danach ging es weiter in die Innenstadt, wo uns ein Stadtführer am Dom bereits erwartete. Bei sonnigem Herbstwetter spazierten wir 2,5 Stunden durch die Altstadt auf den Spuren der Römer, Fugger und Welser und erfuhren viel Wissenswertes über die Vergangenheit Augsburgs. Nach diesen zahlreichen Informationen kam uns das Abendessen im "Altstadtgasthaus Bauerntanz" sehr recht. Gegen 20.30 Uhr holte uns der Bus dort wieder ab.

Jahresmitgliederversammlung

Am 17. November 2018 fand die 35. Jahresmitgliederversammlung statt.

Hierzu konnten wir 18 Mitglieder begrüßen. In diesem Jahr starteten wir mit einem Vortrag unseres Mitglieds Mairi Barkei mit dem Titel "Australia, the lucky country for some“. Sie nahm uns mit in ihre Heimat Südaustralien, in die Region rund um Melbourne, und zeigte uns viele schöne Stadt- und Naturlandschaften. Es war erstaunlich zu hören, wie viele chinesische Investoren Interesse an dieser australischen Metropole gefunden haben und dass ca. 25% der Studenten Chinesen und Inder sind. Ihren Ausführungen folgte eine lebhafte Diskussion.

Nach einer Pause begrüßte die 1. Vorsitzende, Kathrin Walter, alle anwesenden Mitglieder zur diesjährigen Versammlung. Sie führte durch die Tagesordnung und begann mit dem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr.

Im Sommer (Anfang Juni und Ende Juli) hatten sich einige Mitglieder zum Stammtisch am Entla's Keller getroffen. Finanziell unterstützte die VFF Studienreisen nach Nordostengland/Schottland, London und zwei Tagesfahrten nach Frankfurt und Bayreuth. Die russischen Studenten aus Wladimir erhielten wie immer ein Taschengeld, ferner wurden bereits im Herbst zwei weitere Studienreisen nach Spanien bzw. Italien bezuschusst, die erst 2019 stattfinden. Außerdem bekam die SMV finanzielle Unterstützung zu ihrem Sommerfest.

Danach folgten der Kassenbericht von Sabine Kainbacher, der Kassenprüfungsbericht von Sandra Haagen und die Vorlage des Finanzplans für das Jahr 2018/19, der einstimmig genehmigt wurde. Unter TOP 3 folgten Aussprache und Entlastung der Kassenwartin und des Vorstandes.

Unter TOP 4 berichtete Prof. Dr. Daniel Gossel über die Situation am IFA:

Beim Thema "Zukunft der VFF" kam Kathrin Walter auf die Vorstandswahlen sowie die Wahlen von Kassenwart und Schriftführung im November 2019 zu sprechen. Wie im vergangenen Jahr bereits angekündigt, stehen die aktuellen Amtsinhaberinnen nicht mehr zur Verfügung. Es geht also in den nächsten Monaten darum Mitglieder zu finden, die bereit sind, die Nachfolge in den genannten Ämtern anzutreten.

Daher rufen wir alle - insbesondere unsere jüngeren - Mitglieder auf zu überlegen, wer das Amt der 1. oder 2. Vorsitzenden bzw. von Kassenwart und Schriftführung übernehmen möchte.

Interessenten bitten wir, sich an die jeweilige Amtsinhaberin oder den Vorstand zu wenden, um Informationen über die entsprechenden Aufgaben zu erhalten.

Sollte sich jedoch niemand dafür bereit erklären, müsste ca. Ende Mai 2019 eine außerordentliche Mitgliederversammlung stattfinden, um über die weitere Führung der VFF zu beraten.

Wir hoffen sehr, Freiwillige zu finden, und werden deshalb auch persönliche Gespräche führen.

Im Folgenden finden Sie die nächsten Termine für das IFA-Symposium und die VFF- Stammtische.

Save the Dates!

IFA :    Am Donnerstag, 28. Februar 2019, findet das Italienisch-Symposium im IFA statt. VFF-Mitglieder dürfen wieder gegen Bezahlung der halben Gebühr teilnehmen. Weitere Auskünfte dazu stehen demnächst unter folgendem Link zur Verfügung https://www.ifa.fau.de/service/termine-veranstaltungen/
VFF :    Stammtisch-Termine Anfang 2019 im Restaurant "MỸ HẢO", Ecke Stintzing-/Karl-Zucker-Straße ab 18.30 Uhr
  • Donnerstag, 31. Januar 2019
  • Dienstag, 26. März 2019

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr. Ihr Vorstand

Kathrin Walter und Karin Berger-Graef

April 2018

Liebe VFF-Mitglieder,

mit dem Frühling wird es Zeit für den nächsten VFF-Rundbrief.

Ende Januar haben wir uns zum Stammtisch beim Vietnamesen getroffen. Kathrin Walter bat die anwesenden Mitglieder, gemeinsam über die Produktion des Werbeaufstellers für die VFF zu diskutieren. Ziel sollte sein, diesen zu entwerfen und dann produzieren zu lassen.

Daher machten wir uns in der Runde Gedanken zum Text, der auf diesem „Roll up“ aufgebracht werden sollte. Hilfreich dafür war unser neuer Flyer, der zugleich als Vorlage für das Layout des Aufstellers diente.

Unsere Gemeinschaftsarbeit wurde dann dem Graphik-Designer übergeben mit dem Auftrag, einen Entwurf vorzulegen. Wir finden das Resultat kann sich sehen lassen, aber urteilt selbst:

Kürze wird der Vorstand zusammen mit der Institutsleitung vereinbaren, wann und wo dieser Aufsteller zum Einsatz kommen kann. Auf jeden Fall wird er zur Jahresabschlussfeier des Instituts prominent platziert werden.

Die nächsten Stammtisch-Treffen sind geplant für:

jeweils ab 18.30 Uhr.

In den Sommermonaten bietet es sich an, einen der vielen Erlanger Biergärten zu nutzen. Daher wollen wir uns am Entla's Keller treffen, An den Kellern 5-7, 91054 Erlangen

Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne Sommerzeit.

Herzliche Grüße

Ihr Vorstand

Kathrin Walter und Karin Berger-Graef