Rundschreiben

Dezember 2017

Liebe VFF-Mitglieder,

zum Jahresende berichten wir Ihnen traditionsgemäß über das 4. Quartal des Vereinsjahres und senden Ihnen den IFA-Jahresbericht sowie die aktuelle Mitgliederliste.

Aber zunächst begrüßen wir unsere Neumitglieder:
Sandra Nothdurft, BFS 2006, Französisch und Spanisch, FAK 2010, Spanisch und Englisch
Sibel Markhof, FAK 2016, Englisch und Spanisch

Zum Stammtisch am 12. Oktober trafen sich 6 Mitglieder zu regem Austausch.

Jahresmitgliederversammlung am 11. November 2017

Unserer Einladung zur JMV sind in diesem Jahr 16 Mitglieder gefolgt. Wir haben uns gefreut, Herrn Prof. Dr. Gossel für einen Vortrag mit dem Titel „Brexit – Hintergründe, aktuelle Entwicklungen, Perspektiven“ gewinnen zu können, dem sich eine angeregte Diskussion anschloss.

In der Pause ab 11.11 Uhr konnten wir uns mit Getränken und schwedischen Köstlichkeiten wie Kanelbullar (Zimtschnecken) und Pepparkaka (Pfefferkuchen) stärken, die Karolin Rohmer nach Originalrezepten hergestellt hatte.

Danach führte Kathrin Walter durch die Tagesordnung und startete mit dem Bericht über das zurückliegende Jahr. Es folgte der Kassenbericht sowie Kassenprüfungsbericht.
Da weder Sabine Kainbacher noch Sandra Haagen an der JMV teilnehmen konnten, verlas Karin Berger-Graef die vorbereiteten Berichte der beiden Abwesenden.
Nach Aussprache und Entlastungen stand die Neuwahl von Kassenwart und Schriftführer an. Erfreulicherweise hatten sich beide Amtsinhaberinnen bereit erklärt, die Aufgabe für eine weitere Amtszeit zu übernehmen. Sie wurden dann auch beide in ihren Ämtern bestätigt.

An dieser Stelle möchten wir erneut darauf hinweisen, dass sowohl die beiden Vorsitzenden als auch Kassenwartin und Schriftführerin nur noch eine Amtsperiode zur Verfügung stehen. Wir brauchen also Freiwillige, die die Arbeit der VFF weiterführen. Daher appellieren wir an die jüngeren Mitglieder, zu überlegen, hier ein Amt zu übernehmen. Bei Interesse bitten wir um Rückmeldung, damit wir über die Aufgaben und den Zeitaufwand des jeweiligen Amtes rechtzeitig informieren können.

Den Bericht des Instituts übernahm in diesem Jahr der Geschäftsführer Stephan Paul.

Save the Dates!

IFA : Am Freitag, 16. März 2017, findet das Russisch-Symposium im IFA statt.
VFF-Mitglieder dürfen wieder mit einer reduzierten Gebühr teilnehmen.
Weitere Auskünfte sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Website des IFA.
http://www.ifa.fau.de/russisch_symposium_2018.pdf
VFF: Stammtisch-Termine Anfang 2018
Im Restaurant "MỸ HẢO", Ecke Stintzing-/Karl-Zucker-Straße ab 18.30 Uhr
- Donnerstag, 25. Januar 2018
- Dienstag, 20. März 2018

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018.

Ihr Vorstand

Kathrin Walter und Karin Berger-Graef

September 2017

Liebe VFF-Mitglieder,

die Urlaubszeit neigt sich dem Ende zu, der Herbst steht bereits in den Startlöchern. Zeit für die VFF, sich wieder einmal zu melden, wobei es hauptsächlich um die Termine in den kommenden Monaten geht.

VFF-Treffen

Der Stammtisch im Juni fand wie geplant - bei sehr schönem Wetter - im Garten des griechischen Restaurants "Poseidon" statt. Die Gesprächsrunde im August mussten wir kurzfristig wieder zum Vietnamesen "MỸ HẢO" umdirigieren, da im Garten des Griechen kein Platz mehr frei war. Dies war eine weise Entscheidung, da während des Essens ein längerer Schauer einsetzte.

Die letzte Gesprächsrunde in diesem Jahr findet am

Donnerstag, 12. Oktober 2017

im Restaurant "Poseidon", Nürnberger Str. 108, in Erlangen ab 18.30 Uhr statt.

VFF-Sponsoring

Bei der Abschlussfeier des IFA, die am 28. Juli 2017 erstmalig im frisch renovierten Gemeindehaus "Kreuz+Quer" am Bohlenplatz stattfand, überreichte Kathrin Walter wieder Buchgutscheine an die 11 besten Absolventen aus BFS und FAK. Sie wies auch in diesem Jahr auf die Möglichkeit hin, durch eine VFF-Mitgliedschaft ein gutes Netzwerk zu Ehemaligen und zum IFA aufbauen zu können und verteilte unsere 'brandneuen' Flyer. Jetzt hoffen wir auf den einen oder anderen Neuzugang bei der VFF.

Ferner bezuschusste die VFF im Mai eine Exkursion nach Würzburg mit Euro 125,00 und das Sommerfest der SMV am 19.07.2017 mit Euro 160,00.

SAVE THE DATE!      Die VFF-Jahresmitgliederversammlung
      findet am 11. November 2017 statt.

Viele Grüße vom VFF-Vorstand

Kathrin Walter und Karin Berger-Graef

April 2017

Liebe VFF-Mitglieder,
fällt Ihnen etwas auf? Richtig, unser Layout ist neu! Wie im Dezember-Rundschreiben angekündigt, haben wir an der Umgestaltung des VFF-Flyers gearbeitet. Dies beinhaltet natürlich jede Art von VFF-Kommunikation (Briefe, Flyer, Website, FB-Auftritt usw.). Der Grund dafür ist, unser neues Layout dem 'Look and Feel' des IFAs anzunähern.

Da Ende März 2017 der Career Day im IFA stattfinden sollte (siehe unten), waren wir bestrebt, bis dahin bereits den neuen Flyer zu präsentieren. Dank der Unterstützung eines Graphikers und einiger VFF-Mitglieder wurde er rechtzeitig fertig.

Ganz frisch aus der Presse ist auch unser Werbe-Plakat, das wir an den drei IFA-Standorten aushängen werden. Der neue Flyer kann übrigens auf unserer Website begutachtet und auf Wunsch ausgedruckt werden.

Wir sind der Meinung, dass die 'Modernisierung' gelungen ist. Über Feedback freuen wir uns!

Nun aber zu unserem Bericht:

1. Career Day am 25. März 2017 von 09:30 bis 14:00 Uhr

In bewährter Weise haben die beiden Vorstandsvorsitzenden Kathrin Walter und Karin Berger-Graef seit Beginn des Jahres mit dem IFA-Team zusammengearbeitet. Das Ergebnis war ein vielseitiges Programm für die ca. 120 Studierenden, die am Career Day teilgenommen haben.

Nach der Begrüßung durch Herrn Prof. Daniel Gossel
und Kathrin Walter referierten zwei Vertreter des
Bundessprachenamtes über die Arbeit der beiden Abteilungen
Sprachmittlung und Sprachunterricht sowie Karrieremöglichkeiten.
Während der Dauer der Veranstaltung gab es auch einen
Informationsstand des Amtes mit weiteren Mitarbeitern
für individuelle Beratung.
Im Anschluss daran berichteten neun IFA-Absolventen über ihren
Werdegang nach der FAK- oder BFS-Ausbildung.
Kathrin Walter führte durch das Programm und konnte interessante Referenten ankündigen.
Details können dem Programm und der Referentenübersicht entnommen werden.
  Besonders hat uns gefreut, dass das VFF-Mitglied Karolin Rohmer, Global Category Manager Small Domestic Appliances bei Electrolux, zu den Referenten gehörte.

Finanziell hat sich die VFF mit 500 Euro für Bewirtung, Referentengeschenke sowie Taschengeld für die SMV-Vertreter, die bei der Bewirtung behilflich waren, beteiligt.

Das Feedback der Studenten war durchweg positiv.

2. Stammtisch-Treffen am 26. Januar und 28. März 2017

Mit jeweils acht Teilnehmern haben wir es uns beim Vietnamesen "MỸ HẢO" schmecken lassen und uns im Hinblick auf den neuen Flyer bzw. Poster abgestimmt. Bitte merken Sie sich bereits jetzt die nächsten Termine vor:

In den Sommermonaten zieht es uns wieder an die frische Luft, weshalb wir uns an beiden Terminen im Garten des griechischen Lokals 'Poseidon', Nürnberger Str. 108, in Erlangen treffen wollen (bei Regen natürlich drinnen).

3. Weitere finanzielle Unterstützung

Über Ihre Rückmeldungen, Vorschläge und Ideen freuen wir uns immer und bitten Sie ALLE mit uns in Kontakt zu treten.

Viele Grüße vom VFF-Vorstand

Kathrin Walter und Karin Berger-Graef

Dezember 2016

Liebe VFF-Mitglieder,

es ist wieder Zeit für unsere Weihnachtspost mit Informationen aus dem letzten Quartal 2016 sowie für den Versand unserer aktualisierten Mitgliederliste und des IFA-Jahresberichts.

In diesem Jahr können wir zwei Neumitglieder willkommen heißen:
Andrea Sliva, BFS 2009, Englisch und Französisch
Jutta Maria Klein, FAK 2011, Spanisch (2. Sprachen Englisch und Französisch)

Jahresmitgliederversammlung am 19. November 2016

In diesem Jahr folgten 18 Mitglieder der Einladung des Vorstands. Zur Einstimmung berichtete Kathrin Walter über ihren Besuch des Erika-Fuchs-Hauses in Schwarzenbach a. d. Saale. Erika Fuchs war Übersetzerin und Chefredakteurin zunächst des Micky-Maus-Magazins, später dann der Donald-Duck-Geschichten, was den Fans unter Ihnen sicher nicht unbekannt ist. Einige der Zuhörer kamen zu dem Schluss, dass wir das Museum bei unserem nächsten Ausflug einplanen sollten.

Nach der kurzen Einleitung begann die Mitgliederversammlung. Neben dem Bericht des Vorstands und der Kassenwartin sowie deren Entlastung stand die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Kathrin Walter und Karin Berger-Graef wurden beide in ihren Ämtern bestätigt. Sie wiesen jedoch darauf hin, dass es an der Zeit wäre, sich Gedanken über jüngere Nachfolger zu machen. Deshalb die Bitte an unsere Mitglieder, die nächsten drei Jahre zu nutzen und sich aktiver an der Gestaltung der VFF zu beteiligen, um so potenzielle Nachfolger zu finden.


von links nach rechts: Karin Berger-Graef, Kathrin Walter

Anschließend berichtete Herr Dr. Gossel aus dem Institutsleben:

Unter dem letzten Tagesordnung Punkt "Verschiedenes" ging es um die Neugestaltung unseres Flyers, der aus dem Jahr 2007 stammt und nicht mehr ganz zeitgemäß ist. Da das IFA in Anlehnung an die Uni Erlangen von Grün auf Blau gewechselt hat, wollen wir das auch tun. Außerdem soll das Logo etwas moderner werden, und nicht zuletzt müssen Aufnahmeantrag und Einzugsermächtigung (wegen SEPA) umgestaltet werden. Es lag der Entwurf eines Graphikers vor, zu dem sich die Mitglieder äußern konnten. Die Endversion soll am nächsten VFF-Stammtisch-Termin im Januar (siehe unten) festgelegt werden. Danach können wir mit dem neuen Flyer werben, insbesondere bei der Abschlussveranstaltung des IFA Ende Juli.

Termine

Nun zu einigen IFA- bzw. VFF-Terminen:

Der nächste Career Day wird am 25. März 2017 stattfinden. Die Planungsgespräche (IFA-Mitarbeiter und VFF-Vorstand) sollen also noch im Dezember beginnen.

Am Donnerstag, 16. März 2017, findet ein Spanisch-Symposium im IFA statt. VFF-Mitglieder zahlen mit Euro 19,00 nur die Hälfte der Gebühr. Weitere Auskünfte sowie das Anmeldeformular sind auf der Website des IFA zu finden.

WICHTIG - Neue Stammtisch-Termine:

im Restaurant "MỸ HẢO", Ecke Stintzing-/Karl-Zucker-Straße ab 18.30 Uhr

Nun wünschen wir Ihnen allen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2017.

Ihr Vorstand

Kathrin Walter und Karin Berger-Graef